Septembertagung des FWF-Projektes

„Kooperation für Inklusion in Bildungsübergängen“

 

Einblicke in aktuelle Erkenntnisse zu partizipativerKooperation für Inklusion am Übergang von SEK I in (Aus-)Bildung oder Beschäftigung

 Liebe Kolleg*innen und Interessierte!

Wir möchten Sie zur wissenschaftlichen Fachtagung des FWF-Projektes „Kooperation für Inklusion in Bildungsübergängen“ einladen. Diese findet am Freitag, 27.09.2019, am Institut für Bildungswissenschaft der Universität Wien statt.

 

Wie gestaltet sich der Inhalt der Tagung?

 

Aktuelle Erkenntnisse aus dem Projekt werden vorgestellt. Thematisiert wird vor allem der bis dato im deutschsprachigen Raum kaum beforschte Aspekt der partizipativen Kooperation in inklusiven Bildungsübergängen von Jugendlichen mit Behinderung von der SEK I in (Aus-) Bildung oder Beschäftigung. Die trianguläre Kooperation von Jugendlichen, ihren Eltern sowie Professionellen hat sich bereits in mehreren Studien als konstitutives Element eines erfolgreichen Übergangs herausgestellt. Die Partizipation hat sich als weiterer wesentlicher Bestandteil in diesem Forschungs-/Arbeitsfeld gezeigt und handelt hier von der aktiven Teilnahme der Jugendlichen mit Behinderung in Übergangsplanungsprozessen.

 

Wie gestaltet sich der Ablauf der Tagung?

Nach einem Eröffnungsvortrag von Mathilde Niehaus (Universität zu Köln) wird das Projektteam (Helga Fasching, Katharina Felbermayr und Simone Engler) Einblicke in Theorie und Forschungspraxis geben.

  • Darüber hinaus werden die im Projekt tätigen Masterstudierenden ihre Ergebnisse mittels einer Poster-Präsentation vorstellen.
  • Dem folgt eine Podiumsdiskussion zum Forschungsthema mit wesentlichen Akteur*innen aus Politik und Praxis.
  • Die Tagung schließt mit einem gemütlichen Ausklang auf der Dachterrasse des Instituts.

Die einzelnen Vorträge und den genauen Ablauf der Tagung können Sie dem Tagungsprogramm im Anhang entnehmen. Wir bitten um eine formlose E-Mail Anmeldung bis 30. August 2019 an: beatrix.palka@univie.ac.at

Falls Sie einen Unterstützungsbedarf haben, geben Sie diesen bitte in der Anmeldung bekannt. Gerne kann diese Aussendung verbreitet und an interessierte Kolleg*innen weitergeleitet werden!

Mit besten Grüßen

Helga Fasching im Namen des gesamten Projektteams

 

FWF-Projekt „Kooperation für Inklusion in Bildungsübergängen“

F Link: https://kooperation-fuer-inklusion.univie.ac.at/

Fördergeber: FWF (Österreichischer Wissenschaftsfond) Projektnummer: P 29291-G29
Laufzeit: 10/2016 – 09/2021
Projektleitung: Assoz. Prof. Mag. Dr. Helga Fasching
Projektmitarbeit/Dissertantinnen: Katharina Felbermayr, BA BA MA MA, Simone Engler, BA MA

 

Wo findet die Tagung statt?

Universität Wien, Institut für Bildungswissenschaft Sensengasse 3a, A- 1090 Wien

1. Stock, Hörsaal 1

 

Tagungsprogramm