Dr. Susanne Vogl

Institut für Bildungswissenschaft
Sensengasse 3a
4. Stock/ O4.19
A-1090 Wien

Telefon: +43 1 4277 46815


E-Mail-Adresse: susanne.vogl@univie.ac.at

Website: http://www.susanne-vogl.com

Lehrveranstaltungen im laufenden Semester.

 

Publikationen

Forschung

Dr. Susanne Vogl ist ausgewiesene Expertin in Sozialwissenschaftlicher Methodenforschung und verfügt über breite Forschungserfahrung in verschiedenen qualitativen und quantitativen Methoden der Datenerhebung und –auswertung sowie Mixed Methods Desgins. Methodisch beschäftigt sie sich mit Datenqualität und der Anpassung von Datenerhebungsmethoden insbesondere für spezielle Zielgruppen wie Kinder oder Jugendliche. Ziel ihrer Arbeit ist es, bestehende empirische Methoden und Techniken weiterzuentwickeln und neue Zugänge zu testen. Inhaltlich beschäftigt sich Susanne Vogl mit abweichendem Verhalten, Kinder- und Jugendsoziologie, Alter und Lebenslauf.

Vita

Beruflichen Werdegang:

2018-2022           Universitätsassistentin, Institut für Bildungswissenschaft, Universität Wien

2018-2019           Projektmitarbeiterin, Institut für Soziologie, Universität Wien

2017-2018           Back-to-research Grant Inhaberin, Institut für Soziologie, Universistät Wien

2014-2017           Universitätsassistentin, Insitut für Soziologie, Universität Wien

2014                      Post-doc Researcher am Ludwig Boltzmann Institute Health Promotion Research, Wien

2012                      Dr. phil. in Soziologie (summa cum laude), Katholische Universität Eichstätt-Ingolstadt

2006-2014           Wissenschaftliche Mitarbeiterin am Lehrstuhl für Soziologie und empirische Sozialforschung, Katholische Universität Eichstätt-Ingolstadt

2005                      Diplom in Soziologie (mit Auszeichnung), Katholische Universität Eichstätt-Ingolstadt

 

Lektorentätigkeit

 

2018                      FH Krems

2017-2018            Universität Wien, Institut für Soziologie

2018                      Medizinische Universität Wien

2017                      Deutsches Jugendinstitut (DJI), München

2017                      Universität Bern, Institut für Erziehungswissenschaft

2013-2014            Technische Universität Berlin

2009-2012            University of West of England, Bristol (U.K.)

2010                      Katholische Universität Eichstätt-Ingolstadt

 

Preise und Auszeichnungen

2016                      Back to Research-Grant der Universität Wien (20,000€)

2012                      Preis für hervorragende Dissertation der Eichstätter Universitätsgesellschaft e.V. (1,000€)

2005-2011            Promotionsstipendium der Maximilian-Bickhoff-Universitätsstiftung (38,000€)

Lehre

Lehrgebiete:

  • Methoden der empirischen Sozialforschung
  • Mixed Methods Research
  • Survey Methodology
  • Methoden der Kindheitsforschung
  • Risikoverhalten und Gewalt unter Jugendlichen
  • Häusliche Gewalt
  • Einführung in SPSS
  • Reading and writing academic papers
  • Konzepterstellung für die Masterarbeit

 

Aktuelle Lehrveranstaltungen an der Universität Wien.