Zentrale Themen und Fragestellungen der Gender Studies

240199 VO 5.00 ECTS Montag, 15:00-16:30

SPL24 - Kultur- und Sozialanthropologie

Zentrale Themen und Fragestellungen der Gender Studies

A. Geschlechterkonstruktionen
5.10.2020: Sabine Grenz
Geschlechterkonstruktionen aus wissenschaftshistorischer Perspektive
12. Oktober 2020: Sabine Grenz
Kritische Forschung zu Weiblichkeit(en)
19. Oktober 2020: Sabine Grenz
Kritische Forschung zu Männlichkeit(en)

B. Diversität/Intersektionalität
9. November 2020: Barbara Grubner
Die Frage der sexuellen Differenz.  
Feminismus ausgehend vom Begehrenssubjekt denken
16. November 2020: Boka En
What’s in a relationship?  
Nicht-normative Beziehungsformen im Westen
23. November 2020: Anke Graness, Martina Kopf und Magdalena Kraus
Feministische Postkoloniale Theorien
30. November 2020: Sabine Grenz
Intersektionalität – Paradigma für die Geschlechterforschung?

C. Feministische Wissenschaftskritik
und Institutionalisierung
Feministischer Studien/Gender Studies
7. Dezember 2020: Sabine Grenz
Feministische Wissenschaftskritik und die Entwicklung  
feministischer Epistemologien und Methodologien
14. Dezember 2020: Sabine Grenz
Der epistemische Status und die wissenschaftliche  
Institutionalisierung der Gender Studies
D.  Aktuelle Forschungsfelder
11. Januar 2021: Ksenia Meshkova
Feministische Gewaltforschung
18. Januar 2021: Monika Lengauer
Integration durch Wertevermittlung?  
Verhandlungen von Geschlecht im aktuellen Migrationsregime

Dozentin:
Prof. Dr. Sabine Grenz (sabine.grenz@univie.ac.at)
Ort:
digital, Big Blue Button
https://moodle.univie.ac.at/course/view.php?id=156992
Zeit:
Montag, 15:00–16:30 Uhr


Referat Genderforschung |
Studienservicestelle Gender Studies
Campus der Universität Wien
Spitalgasse 2-4, Hof 1.11
1090 Wien
T: +43-1- 4277-184 52
Universität Wien
Institut für Bildungswissenschaft
Sensengasse 3a, 1090 Wien
bildungswissenschaft.univie.ac.at