Werkstattgespräch

mit Prof. Dr. Phil C. LANGER

10:15 – 12:00 Uhr

Öffentlicher Vortrag mit anschließender Diskussion
Hoffnung in Zeiten des Krieges:
biographisches Agency bei Jugendlichen in Afghanistan


14:00 – 18:00 Uhr

Werkstatt mit Prof. Dr. Phil C. Langer
(International Psychoanalytic University Berlin)
Jenseits von Kulturalisierung und Psychopathologisierung: Herausforderungen in der
interpretativen Arbeit mit biographisch orientierten Interviews mit Jugendlichen in Afghanistan

Um Anmeldung wird gebeten bis 3.12.2018 an:
biographieforschung.biwi@univie.ac.at

Flyer