Masterarbeiten im Rahmen des Projekts "FRIEND-SHIP" zu vergeben

05.11.2020

Im Rahmen des Projekts „FRIEND-SHIP "Improving Students' Social Participation in Primary and Secondary Schools Across Europe" werden Masterarbeiten unter der Leitung und Betreuung von Prof. Dr. Susanne Schwab vergeben.

Masterstudierende werden im Rahmen ihrer Teilnahme am Projekt folgende Forschungsprozesse durchführen (entweder qualitativ oder quantitativ):

• Entwicklung von Forschungsinteresse und Forschungsfrage
• Qualitativ: Durchführung/Transkription/Analyse von Interviews mit Fokus auf eigene Forschungsfrage oder
• Quantitativ: Datenerhebung/Eingabe der Daten (SPSS)/Auswertung

Voraussetzungen:

• Student*innen des Masterstudiengangs Bildungswissenschaft
• Interesse am Forschungsbereich
• Kenntnisse qualitativer Forschung und/oder oder quantitativer Forschung
• Selbstständige Organisationstätigkeit und Zuverlässigkeit
• Zeitliche Verfügbarkeit/Flexibilität! Der Zeitrahmen ist an das Projekt gekoppelt.
Melden Sie sich nur wenn Sie auch zeitlich verfügbar sind!

Zeitplan:

• Einarbeiten/Einlesen in das Thema sowie Formulierung des Forschungsintereses (Exposé): bis Ende Jänner 2021
• Datenerhebung und Auswertung an 2 Zeitpunkten: ca. Februar 2021 – März 021 (T1) sowie ca. Mai 2020 – Juni 2021 (T2)

Bei Interesse schicken Sie alle geforderten Unterlagen als pdf. an
Mag.a Mag.a (FH) Sepideh Hassani sepideh.hassani@univie.ac.at

• CV und Sammelzeugnis
• Motivationsschreiben (max. eine A4 Seite: bitte geben Sie unbedingt an ob Sie qualitativ oder quantitativ arbeiten möchten und in welchem Rahmen Sie evtl. bereits Erfahrung hinsichtlich qualitativer/quantitativer Forschung sammeln konnten)

Link zum Projekt: https://friendship.univie.ac.at/