Assoziierte WissenschaftlerInnen und ehemalige Mitarbeiter*innen


Dipl.-Soz.in Dr.in Irini Siouti

nähere Informationen


Dr.in Daniela Rothe

Drin. Daniela Rothe, Research Fellow am Institut für Bildungswissenschaft der Universität Wien, Arbeitsbereich Bildung und Beratung im Lebenslauf. Schwerpunkte in Forschung und Lehre: qualitative Methoden (Diskursanalyse, ethnographische Methoden, Biographieforschung), Lernen in der Lebensspanne, rekonstruktive Praxisforschung.

Zur Zeit vertritt Daniela Rothe die Professur für Erwachsenenbildung an der Universität Duisburg-Essen.


ao. Univ.-Prof. Dr. phil. Reinhold Stipsits

ist seit 31.08.2017 pensioniert.


Dr.in des. Angela Rein

Angela Rein promoviert mit einer biographie- und differenztheoretisch orientierten Studie zum Thema "Bedeutungen von Normalitätskonstruktionen im Übergang aus der stationären Jugendhilfe“ (Zweitbetreuung Bettina Dausien). Sie war vom 1.3. bis 31.8.2018 mit einem Mobilitätsstipendium Doc.Mobility des Schweizerischen Nationalfonds als Gastwissenschaftlerin im Arbeitsbereich tätig.
Zur Zeit ist Angela Rein an der Hochschule für Soziale Arbeit FHNW tätig


Mag.a Julia Demmer

Nähere Informationen finden Sie: hier.


Mag.a Marcella Merkl

kann unter marcella.merkl@univie.ac.at erreichet werden. 


Mag.a Rosemarie Ortner


Dr.in Barbara Pichler

ist seit 2015 wissenschaftliche Mitarbeiterin an der IFF – Institut für Palliative Care und Organisationsehtik, Alpen-Adria Universität Klagenfurt (Wien, Graz)

Nähere Angaben finden Sie hier.


Prof.in Dr.in  Dorothee Schwendowius

ist seit Oktober 2017 an der Universität Magdeburg tätig.