Bildung und Beratung im Lebenslauf

In diesem Arbeitsbereich werden Fragestellungen der Erziehungswissenschaft im gemeinsamen Rahmen einer Lebenslaufperspektive verhandelt:

  • Bildungsbiographien im gesellschaftlichen Kontext, insbesondere im Hinblick auf Alter, Geschlecht und Migration
  • Bildungsprozesse über die Lebensspanne und das Konzept des Lifelong Learning
  • Armut, Differenz und soziale Ungleichheit
  • Ansätze biographieorientierter Beratung und rekonstruktive Beratungsforschung
  • Methoden interpretativer Sozialforschung
  • Theorien und Methoden der Biographieforschung

 

Aktuelles

Vielfältige geschlechtliche und sexuelle Lebensweisen in der Bildungsarbeit Didaktische Potenziale und Herausforderungen

Donnerstag, 27.9.2018 
17.00 - 18:30     Vortrag von Prof. Dr. Jutta Hartmann (Alice Salomon Hochschule Berlin)
Pause
19.00 - 20.00     Gesprächsrunde

Akademie der bildenden Künste Wien
Institut für das künstlerische Lehramt
Karl-Schweighofer-Gasse 3, 1070 Wien, Raum 3.06