Gender in der Bildungswissenschaft - Eine kritische Perspektive in/auf Forschung und Lehre

19.10.2016

19. Oktober 2016, Institut für Bildungswissenschaft, Sensengasse 3a

Hörsaal 1, 1. Stock und Methoden- und Medienlabor (MML), 2. Stock

Die Veranstaltung will die Bedeutung forschender und lehrender Arbeit im Bereich Genderforschung und Queer Theorie für die Bildungswissenschaft diskutieren und deren Bandbreite sichtbar machen. Die Vernetzung mit NGOs und Bildungsinitiativen sowie ein gemeinsamer Austausch mit Lehrenden am Institut für Bildungswissenschaft sollen neue Reflexions- und Entwicklungsimpulse ermöglichen.

Einladung und Programm