Schreibmonitoring SS 2017

21.03.2017

im Sommersemester 2017 findet an unserem Institut wieder ein „Schreibmentoring“ statt, welches Studierende beim Erwerb der akademischen Schlüsselqualifikation Schreiben unterstützt.

Das Angebot soll den Erwerb wissenschaftlicher Textkompetenz unterstützen und richtet sich an alle BA Studierenden.
Dazu finden sich die Studierenden in Schreibgruppen zusammen, die sich regelmäßig während des ganzen Semesters treffen.

Textsorten wie Abstract, Rezension und Zusammenfassung werden genauso besprochen wie der Umgang mit Schreibblockaden.
Die Mentor_innen haben ein ausführliches Training absolviert und Eva Kuntschner im CTL begleitet ihre Arbeit durch das Semester.
Dieses Semester werden in der Mentoringgruppe BiWi-Studierenden zusammen mit Studierenden der Internationalen Entwicklung,

Orientalistik, Afrikawissenschaften und Sprachwissenschaft arbeiten.
Die Mentor_innen sind auch mit Schreiben in Deutsch als Zweitsprache vertraut.
 
Termin Schreibmentoring:

Zeit: Montag, 14:30 - 16:00

Ort: Seminarraum IE, Institut für Afrikawissenschaften, Erdgeschoß, Campus, Hof 5.1.

Start: 27.3.2017

Mentor_innen: Corinna Widhalm (DaF/Z), Ines Höckner

Zielgruppe: Studierende BA Bildungswissenschaft, der anderen genannten Studienrichtungen sowie Studierende, die in Deutsch als Zweitsprache arbeiten

Die Mentoringgruppe findet wöchentlich statt. Es ist keine Anmeldung notwendig.   Weitere Infos zum Schreibmentoringprogramm des Center for Teaching and Learning. ctl.univie.ac.at/services-zur-qualitaet-von-studien/wissenschaftlich-schreiben/schreibmentoring/