Bildung und Beratung im Lebenslauf

In diesem Arbeitsbereich werden Fragestellungen der Erziehungswissenschaft im gemeinsamen Rahmen einer Lebenslaufperspektive verhandelt:

  • Bildungsbiographien im gesellschaftlichen Kontext, insbesondere im Hinblick auf Alter, Geschlecht und Migration
  • Bildungsprozesse über die Lebensspanne und das Konzept des Lifelong Learning
  • Armut, Differenz und soziale Ungleichheit
  • Ansätze biographieorientierter Beratung und rekonstruktive Beratungsforschung
  • Methoden interpretativer Sozialforschung
  • Theorien und Methoden der Biographieforschung

 

Aktuelles 

Ausschreibung einer Masterarbeit zum Thema "Studienabbruch". Wer Interesse an einer Arbeit zu diesem Thema hat, kann Kontakt zu Bettina Dausien aufnehmen (Bettina.dausien@univie.ac.at).

Neues Projekt gestartet:

Seit Oktober 2017 führen wir ein Sparkling Science Projekt mit dem Titel "ZwischenWeltenÜberSetzen. Zur Rekonstruktion biographischer Erfahrungen und Kompetenzen geflüchteter Jugendlicher im Zugehörigkeitsraum Schule" durch.

In diesem Projekt arbeiten wir gemeinsam mit Schüler*innen und Lehrpersonen der Business Academy Donaustadt sowie in Kooperation mit dem Versatorium - Verein für Gedichte und Übersetzen.